Donnerstag, 12. Juni 2014

Waldbeerentorte ♥ so! schmeckt der Sommer




Ohne viele Worte habe ich heute meine

Waldbeerentorte

für euch!




Eigentlich ist es eine abgewandelte Form der Philadelphiatorte

Rezept?

Hier: 150g Amaretinis
 125g Butter
        600g Frischkäse
   300g Joghurt
    75g Zucker
                            150ml Holunderblütensirup
           1P Tortenguß klar
          1 Hand voll gemischte Beeren
Amaretinis zerbröseln, mit der zerschmolzenen Butter vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

Frischkäse, Joghurt und gut vermischen.
Tortenguß, Zucker und Holundeerblütensirup aufkochen und unter die Frischkäsemischung rühren.
Unter Umständen ein paar Spritzer Zitronensaft dazugeben - gibt mehr Frische.
 Alles auf die Amaretinis geben und ca. 3 Std. kühlen.

Torte aus der Form nehmen und die Beeren darauf verteilen, ggf leicht mit Puderzucker bestäuben.




Ich habe eine kleine Springform genommen, dadurch ist die Torte schön hoch geworden.

Sehr erfrischend!



Habt feine Sonnentage!

Der nächste Post wird dann wieder eine Buchvorstellung
und es wartet ein Give away auf euch!

Liebe Grüße,
eure Lilli


Das Rezept für den Holunderblütensirup gibt es jetzt auch - look *there*

 

Kommentare:

  1. Liebe Lilli,
    so schmeckt der Sommer!!!
    Total lecker sieht die Torte aus!
    Sag mal wird die Masse dann auch
    wirlich nach dem Kühlen so fest???
    Das wäre mal ein Rezept an dem ich mich
    heranwagen würde aber bei meinem Glück
    fällt es sicher alles auseinander???
    Ich mag solche Rezepte ohne Backen ;)
    Dir ein schönes Wochenende
    lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Lia, die Masse wird wirklich fest ♥

    AntwortenLöschen