Montag, 5. Mai 2014

Zeigt her eure Gärten ...



Bei Lililotta und MilaLiebe steigt ein Blogevent, bei dem ich sehr gerne mitmache,
habe ich doch just am Samstag ,nach getaner Arbeit, ein paar Bilder von unserem Gärtchen gemacht

Schon sehr lange ärgert mich unsere Wand am Terrassenplatz und als
mein Brüderchen sich im Herbst von seinem Zaum trennen wollte,
habe ich mit Herzblut nach den Eichenlatten gelechzt.

Tja, aber mit einem mal war der Bagger schneller und die Latten weg ... schluchz ...
ABER: ich habe ja einen sehr fleißgen Neffen, der sich die Mühe machte,
den Dreckberg abzuarbeiten um meine Latten herzuzaubern ... freu ...

Nun habe ich es am Samstag eeendlich mal geschafft diese abzuholen und zu verdekorieren


 Und damit beginne ich mit meinem kleinen Gartenrundgang

 Unser Terassenplatz, den ich nur an sehr heißen Tagen nutze, 
weil es hier fast immer schattig ist.


 Eigentlich sollten dieses Jahr ein paar neue Gartenmöbel einziehen,
aber wir können uns (von dem durchaus) praktischen Tisch nicht trennen,
da er doch für sehr viel nette Gäste Platz bietet.

Auch steht noch die Überlegung an, alles weiß zu streichen ... 


 Jetzt dreht euch mal um und dann könnt ihr meinen Lieblingsplatz sehen!
Hier sitze ich mal eben kurz, oder auch was länger und beschaue mir mein Gärtchen.
Hier entstehen meist auch alle neue Gartenpläne in meinem Kopf,
man könnte diesen Platz auch Kreativecke nennen.

Ob mal eben mit einem Latte oder abends mit einem Glas Wein 
den Tag ausklingen lassen, das geht hier am besten.


 Wenn ich von dort nämlich meinen Blick nach links wende, 
dann erlebe ich unseren Steingarten mit dem kleinen Tümpel.
Das Plätschern des Wassers beruhigt meine Seele!

Mit der Zeit habe ich alles mehr der Natur überlassen und ich muss sagen:
die macht das ganz wunderbar!
Viele Libellen finden sich dort ein und wenn ich nicht aufpasse, 
dann sind sie durchs große Fenster im Wohnzimmer.

Aber gehen wir weiter, ums Eck ... vorbei am Plätschern des Wasser haben wir freien Blick
auf unsere Riesenbirke mit der Klönecke und unserem Sonnendeck


Hier kann man gut schnacken oder auch die Ruhe in der Sonne genießen.

Z.Zt. sieht der Rasen ein wenig wüst aus, 
da wir am Samstag unendlich viel Moos daraus geholt haben.
Auch braucht das Sonnendeck noch einen neuen Anstrich und wird ein wenig erweitert.


Von hier aus kann man den Blick nochmal zurück auf die nicht einsehbare Terasse schweifen lassen,
was im Herbst einem? bösen Mann gefallen hat und man versuchte bei uns einzubrechen

Vom Sonnendeck aus sind unsere Flughotels mit dem emsigen Treiben
sehr schön zu beobachten - herrscht dort doch im Moment ein reger Betrieb
und ein eifriges Gezwitscher. Das genieße ich mit ganzer Seele!


 Und da das Gartenjahr ja erst beginnt, stehen noch einige Pläne an ...
... für mich vollkommen unverständlich, das manch einer schon von Sommer spricht ...


 Das Sonnendeck möchte ich den veränderten Familienstrukturen anpassen.
Hier stand nämlich unser Pool, der aber nicht mehr genutzt wird uns somit verwaist die Wiese etwas.

Chilllounge mit Hängematte? Oder doch lieber Feuerstelle für lauschige Abende mit Freunden?
Ich tendiere zu 95% zur Feuerstelle mit schönen Stühlen ... da haben wir alle was von, die großen Kinder und wir ... mal sehen was draus wird ... 

So, jetzt gehe ich mich mal mit meine Endlospost verlinken.

Habt eine feine Woche!

Liebe Gruße, eure Lilli



Kommentare:

  1. Liebe Lilli,
    da ich ja selber eher eine faule Gärtnerin bin, bewundere ich Gartenposts immer maßlos. Schön hast Du's, beniedenswert schön! Und weißt Du was, Du hast mich gerade so inspiriert, dass ich gerade Lust bekommen habe, heute selber noch ein bisschen im Garten zu werkeln.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lilli,
    das ist ein wundervoller Einblick in deinen Garten.
    Dein Lieblingsplatz würde mir auch sehr gut gefallen.
    Meinen Gartentisch werde ich bald auch noch streichen. Habe mir verschiedene grau Töne vorgestellt.
    Oder Platte grau und Gestell weiß, mal sehen.
    Die Idee mit den Holzlatten finde ich wirklich gelungen. So sieht die Wand 1000 mal besser aus.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lilli,
    schön habt Ihr es. Ich beneide immer die Leute mit Gärten mit mehr als einer Sitzecke...habe ich leider nicht, schnief.
    Sobald ich aus der Terrassentüre trete, habe ich den Garten ganz im Blick, da entgeht mir nix....na ja, klein aber mein und fein!
    Die Latten als Deko sehen klasse aus. Die würden mir auch noch gefallen.
    Dir einen schönen Abend auf den Stufen mit einem Glas Wein,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lilli,
    von der tollen Aktion habe ich auch schon gelesen!
    Dein Nachherbild ist klasse!! Da kann ich mir ja
    diesmal Anregungen von dir holen ;)
    Das sieht total gut aus mit dem Holz im Hintergrund
    (könntest ja auch im Notfall die bösen mit vertreiben ;)
    Sag mal woher hast du denn die vielen süßen Körbe
    für deine Blumen die gefallen mir nämlich auch sehr gut!!!
    Aber eines habe ich auch im Garten was du hast ;)
    Moos so weit das Auge reicht!!!!
    Ganz lieben Gruß
    Lia :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lilli,
    ach tolle Bilder aus einem sehr inspirierenden Garten. Die eichenlatten sind toll...wäre schade drum gewesen!
    Wunderschön hast du es und ich hoffe auf mehr Bilder im Laufe des Jahres!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lilli, wie schön! Diese Aktion lädt mich mal in mir ganz unbekannte Gärten ein - und so soll es ja auch sein. Ganz begeistert bin ich von Deiner "Bretter-Idee". Die Wand sieht jetzt wirklich viel besser aus. Auch der Tisch passt ganz wunderbar dazu. Ich glaube, ich würde ihn so lassen. Zuviel Weiß vor weißer Wand könnte vielleicht schnell zu viel werden, oder? Ich gehe jetzt noch mal ein wenig bei Dir stöbern und wünsche Dir noch eine schöne Gartenzeit! Liebe Grüße aus dem Münsterland
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Was für einen tollen Garten du hast. Da würd ich gerne mal mit dir ein Kaffee trinken :
    lg Täubchen

    AntwortenLöschen
  8. Der hübsche kleine Wegweiser 'Grillen / Chillen' gefällt mir total gut. Erinnert mich an 'unsere' Finca auf Mallorca, auf deren Gelände es auch Wegweiser zu Lieblingsplätzen wie der Yogaterrasse gibt. Schön euer Garten!!

    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  9. sehr schöner garten
    dein lieblingsplatz sieht toll aus, die körbe sehen traumhaft schön aus
    aber die andere plätze siehen auch klasse aus
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen