Dienstag, 27. Mai 2014

DIY SOAP




Ich melde mich mal wieder aus der Versenkung.
Hier ist etwas sehr unschönes passiert, was eigentlich an die 
Öffentlichkeit gehört, welches das eigene Leben so richtig durchrüttelt,
wo man in die Hilflosigkeit geschickt wird,
viele Gespräche führt, schützen muss-gefordert wird,
sich über Recht aufklären lässt und letztendlich seinen Weg finden muss damit umzugehen.

Mehr kann ich an dieser Stelle nicht sagen, der Bereich ist zu personalisiert, als das ich die ganze Geschichte öffentlich machen kann und dennoch möchte euch als meine lieben Leser
ein wenig mitnehmen in (m)ein z.Zt. sehr aufgerütteltes Leben ... ...

... ... denn durch die Geschehnisse ist mir keine Zeit geblieben, eure Posts 
zu verfolgen, bei euch zu kommentieren oder hier tätig zu sein ... ... 

Und gerade deswegen habe ich ein paar Stunden meinen Geist ruhen lassen
und mich mit einem schönen DIY beschäftigt




Ich habe Seife selber gemacht,
an I love it

Schon lange war ich auf der Suche nach Rohseife 
und bin hier *klick fündig geworden


Die Herstellung ist wirklich super einfach,
und die Qualität der fertigen Seife gut.


Die Rohseife wird im Wasserbad geschmolzen,
ich habe einige Tropfen Kokosseifenduft zugefügt und
mit roter Seifenfarbe gemixt.


An Formen könnt ihr so ziemlich alles nehmen, 
am besten gehen natürlich Silikonformen, um die Seife nach dem Erkalten
auch wieder aus der Form zu kriegen.

Meine Eisformen sind vom Schweden (nicht aus Silikon),
die habe ich mit ganz wenig Öl geschmeidig gemacht und die Seife ging gut raus.
 
 
Zur weißen Seife habe ich zusätzlich noch ein paar zerraspelte 
(ungesüßte) Kokoschips gemischt, so hat sie gleichzeitig noch einen Peelingeffekt.

Das Seifenkonfekt habe ich mit einer Teemischung gepimpt.


Ein Seifeneis durfte sich auch mit echtem Kokos verschönern lassen.
 
Das Duftöl riecht angenehm, wenngleich mir Kokos nicht sehr rein erscheint,
es hat einen leichten zitronigen Mitduft. 
 
Das werden definitiv nicht meine letzten Seifen sein, die ich gemacht habe.
Einige Ideen sind noch in meinem Kopf und bis W...nachten ist ja auch nicht mehr lang,
da braucht man immer mal kleine, aber feine Mitbringsel ;)



Zu süß finde ich es jetzt morgens, wenn mich da so ein Seifeneis im Bad anlächelt.
Wer allerdings kleine Kinder hat sollte sich nicht für die Eisform entscheiden,
es verlockt doch mächtig da mal reinzubeißen.

So, jetzt grüße ich noch meine neuen Leser:
schön, das ihr zu mir gefunden habt!
Fühlt euch wohl hier und ♥lichst Willkommen!

Bis hoffentlich bald hier und/oder auf euren Blogs,
habt es fein, 
eure Lilli







Kommentare:

  1. MEI JETZT hob i soooo lacha miassn
    hob ma heit ah soooo EIS-AM-STIL-FORMAL--kauft
    UND dann als i deine BUIDLN gsehn,,,
    hob i ma dnekt naaaaa super,, ah guats REZEPTAL;;
    und jetzt is ah SOAFN;;;soooooo coool
    HOB no an feina ABEND
    BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lilli,
    die Seifen sehen klasse aus. So lecker verführerisch nach Erdbeer / Himbeer Richtung.
    Duften werden sie bestimmt wunderbar.
    Ich hoffe, es ist nichts allzu Schlimmes passiert.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lilli,
    oje, egal, was es ist, ich hoffe, dass Du bald wieder ins Lot kommst. Und es freut mich zu hören, dass Du beim Seifenmachen ein wenig Ruhe und Ablenkung finden konntest. Wunderschön sind sie nebenher auch noch geworden.
    Alles Liebe,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Oh je liebe Lilli, ich hoffe, dass was passiert ist, ist nicht all zu schlimm.
    Deine selbst gemachte Seife sieht in der Tat zum anbeißen aus. Eine tolle Idee.
    Ich wünsche dir morgen einen schönen Feiertag an dem du hoffentlich zur Ruhe kommst.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lili, das Seifeneis sieht wirklich zum Anbeissen aus ! Klasse ! Alles Gute für Dich, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lilli,
    mensch das tut mir aber leid :(
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft
    und schicke dir eine feste Umarmung!!!
    Endlich mal ein Eis das nicht dick macht
    genau das richtige für mich ;)
    Schöne Bilder und eine tolle Idee die
    dich hoffentlich etwas abgelenkt hat!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lilli,
    das ist ja ein toller Post!! Die Seifen sehen PERFEKT aus!! Ich kann sie bis zu mir riechen. Ich glaube, ich werde jetzt auch mal in die Seifenproduktion gehen. Die Idee "Seife am Stiel" ist super. :-)
    Für dich privat, wünsche ich dir alles Gute!! Kopf hoch!
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen