Donnerstag, 15. Mai 2014

Buchvorstellung



Bevor ich zum Thema kommen, möchte ich erst einmal was loswerden:

Ich muss Euch nämlich unbedingt für eure lieben Kommentare zu meiner Hommage danken!
Einige haben mir sogar ein paar Tränchen in die Augen treten lassen.

Auch begrüße ich meine lieben neuen Leser,
schön dass es Euch hier gefällt - ihr erwärmt mir alle miteinander mein Herz!

Und an all die Leser, die in meinen Garten geluschert haben:
schön dass ihr da gewesen seid!

Meine Buchvorstellung ist auch etwas herzerwärmendes 
"Solange am Himmel Sterne stehen" ist von Kristin Harmel

Klappentext:
Eine Liebe so unvergänglich wie die Sterne am Himmel ...

Rose McKenna liebt den Abend. Wenn am Himmel über Cape Cod die ersten Sterne sichtbar werden, erinnert sie sich - an die Menschen, die sie liebte und verlor, und von denen sie nie jemandem erzählte. Doch Rose hat Alzheimer. Sie weiß, dass bald niemand mehr an das junge Paar denken wird, das sich einst die Liebe versprach... 1942 in Paris. Als sie ihre Enkelin Hope bittet, nach Frankreich zu reisen, ahnt diese nichts von der herzzerreißenden Geschichze, die sie dort entdecken wird - von Hoffnung, Schmerz und einer alles überwindenden Liebe...
So, und was schreibe Ich nun?
Ihr müsst wissen: ich lese eigentlich nur abends in meinem Bett. Dieses Buch hat mich animiert, mich so früh als auch möglich ins Bett zu kuscheln um noch möglichst lange lesen zu können.
Je mehr Seiten ich gelesen habe, umso weniger wollte ich es aus der Hand legen.
Überrascht hat mich die Geschichte rund um Rose, denn sie ist eng verbunden mit dem Holocaust und ich musste am Ende wirklich mal ein wenig Geschichtsrecherche betreiben, denn ich wusste z.B. nicht, dass es auch in Frankreich Judenverfolgung gegeben hat. 

Auch habe ich mir Bilder vom Cape Cod im Inet angeschaut wo Rose und ihre Enkelin leben ...
ich sag euch: ein Traum!!!

Im Buch sind sogar Rezepte, da die Familie eine Bäckerei hat und in dieser aus der Tradition heraus Rezepte weitergegeben werden. Interessant, wie sich immer mehr findet, was mit diesen Rezepten verbunden ist ...

So wird das Buch noch länger in mir weiterleben, 
denn ich habe mir vorgenommen alle! Rezepte einmal nachzubacken!

Eine Geschichte von der einzigen, ewig dauernden großen Liebe!
So wunderbar und rein!
Ein Roman zum -  hach - dahinschmelzen!
Damit verlinke ich mich wieder bei der lieben Nicole ♥klick
... ... ...

Ich hatte das Buch vor einiger Zeit bei der lieben Tini von Glücksmomente gesehen und als ich ihr vor einigen Tagen schreiben wollte, wie sehr es mir gefallen hat, musste ich zu meinem sehr, sehr großen Bedauern feststellen, dass sie ihren Blog ganz still und leise gelöscht hat.

Liebe Tini, wenn du mich hier besuchst: du wirst mir sehr, sehr fehlen!
 Zu gerne habe ich dich besucht, mich an deinen Bilder erfreut und mich dir sehr verbunden gefühlt!
Dein Buchkissen erfreut immer noch mein Herz !
Schade, dass du so ganz weg bist, keine Mail dich mehr erreichen kann ... 

Und nur für dich sind jetzt diese von en kommenden Grüße

Alles Liebe dir! Deine Lilli





Kommentare:

  1. Hallo Lilli,
    das ist ja interessant eine Geschichte mit den Rezepten dazu. So ein Buch muss man natürlich öfters wieder zur Hand nehmen!!! ;0)
    Schade das Tini einfach verschwunden ist. Vor kurzem ist auch ein Blog verschwunden bei dem ich immer gelesen habe das ist immer sehr schade.......
    Ich wurde von Anja von HomeLove nominiert und soll es weiter geben. 10 Fragen über Dich wenn Du magst schau doch mal bei mir rein.
    Liebe Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lilli,
    das ist ein Buch ganz nach meinem Geschmack, ich werde es lieben.
    Es kommt direkt auf meine Wunschliste...
    Auf Cape Cod war ich vor langer Zeit einige Tage, es ist herrlich dort.
    Leider bin ich seitdem nie wieder da gewesen, aber irgendwann schaffe ich es nochmal...sicher!
    Dir einen schönen Tag und Danke fürs Vorstellen,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lilli,
    das freut mich aber zu lesen, dass Dir mein Buchtipp gefallen und Dich genauso berührt hat wie mich :) Ich hoffe, Du wirst auch berichten, wenn Du eines der Rezepte ausprobiert hast. Würde ja gerne zum probieren vorbei schauen... So ganz freiwillig bin ich leider nicht 'verschwunden'. Um so mehr haben mich Deine lieben Worte (nur für mich ♥) gerade berührt! Hatte ein technisches Problem und mir hat es alles 'zerschossen' - für mich leider irreparabel :( Naja, wer weiß wofür es gut war/ist. Momentan hab ich die Stricksachen raus geholt und versuche mich an rosa Socken! Bei dem miesen Wetter muss man ja schon mal für den Herbst vorsorgen. Aber vielleicht komm ich irgendwann doch wieder. Man wird sehen :) Bis dahin bin ich natürlich immer wieder fleißig zum lesen hier und wenn Du magst, bleiben wir in Kontakt - ich schreib Dir mal 'ne Mail :)
    Alles liebe, Tini

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lilli,
    jetzt habe ich den Faden verloren weil ich den
    letzten Kommentar gelesen hab!
    Gerade habe ich schon irgendwo geschrieben
    das ich die Buchvorstellungen so klasse finde
    denn gerade ich die einen etwas eigenwilligen
    Geschmack hat was Bücher betrifft würde an
    vielen Büchern einfach so vorbei gehen!
    Ich lese auch gerne Abends im Bett muß dann aber
    mein Handy weit weglegen ;) und besser auch früher
    ins Bett geen denn falls man es nicht mehr aus der
    Hand legen kann könnte es spät werden ;)
    Dir ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  5. haaalöllee hob grod dein BLOG entdeckt,,
    sooooooo scheeeeen is bei dir,,,
    hob di glei GSCHPEICHERT;;
    los da no an liaben GRUAß do aus TIROL de BIRGIT

    AntwortenLöschen