Montag, 24. Februar 2014

Eins, zwei, drei ganz viele



Nicht nur viele, sonder ganz, ganz viele habe ich heute gesehen ...

... ein wahres Meer von Krokussen ...

... aber schaut selbst ...


Diese Pracht sah ich heute als ich mit einer quirligen Schar Kinder unterwegs war.
Natürlich stürtzten die Kids auf die Wiese
 um zu trampeln, Fussball zu spielen und Blümchen zu pflücken...

... hey, aber ohne mich! 

Frau Weee rief immer nur:
"Nein, nicht auf die Blumen! Jörg, komm da weg. 
Lotte pass auf. Nein, Julian kein Fussball auf der Wiese. Julia zwischen die Blumen treten.
Ach Mensch, Dorina ... du machst ja alle platt. Feeeelix!!!"

"Ich habe noch kein Foto gemacht!"


Ich hatte auch gar keinen Apparat mit, aber darauf sind die 
Kiddis irgendwie nicht aufmerksam geworden ... 

Brav folgten alle dem Aufruf von Frau Weee, ja nur
ihre Füße und Hände oder besser gesagt den ganzen Körper
von dieser Pracht zu lassen ... ich war ihnen wohl eher peinlich, als das
sie Verständnis für meine Belange hatte.


Mit höchstmöglichem körpereigenem Einsatz 
hatte ich das Gefühl, jeden Krokus beschützen zu müssen.
Zumindest solange, bis ich mich meiner Kamera da war


Nach Feierabend bin ich dann schnell nach Hause und 
habe mir meine Kamera geschnappt, man kann den Kinder ja nicht trauen,
denn wenn ich bis morgen gewartet hätte, dann wären bestimmt alle platt gewesen.


Ja und so tanzte ich dann selbst über die Wiese wie eine Fee um ja keinen
Krokus zu zertrampeln. Ein paar meiner kleinen Gesellen traf ich dann dort tatsächlich wieder.
Seht ihr: ihnen ist nicht zu trauen!!

"Haaalloooo Frau Weeehee (winke, winke),
Ich pflücke meiner Mama ein paar Blumen"

"mmmh, ja, schön Katrin ... da wird sich deine Mama aber freuen"
 (urgs,nein, doch bitte nicht meine Krokusse)

"jahaaa und der Dominik und der Karl sind auch da"
die zwei größten Trampler aller Zeiten, um Himmels Willen, meine Krokusse ...


"uuuuuiii, guckmal Frau Weeeheee, die Hummel da ... die springt von einer
Blume zu anderen ..."

"och, Katrin, ja wie niedlich... aber bitte, bitte spring ihr nicht
hinterher-manchmal stechen die"
... und ich kann sonst kein Foto davon machen, wenn du mir immer 
wieder vor die Linse springst ...



Naja, aber schlussendlich haben sich die Kiddis verzogen,
ich konnte endlich meine Foto´s machen und jetzt
kann jeder über die Wiese trampeln wie es ihm beliebt.

Und morgen? Ja morgen teilen wir unsere Erlebnisse von heute
und erfeuen uns an den Blümchengeschichten und der Hummelreise.
Dann wird Frau Weee auch wieder ganz brav sein, versprochen!

(Ich hab sie wieder fliegen sehen!)





Kommentare:

  1. Guten Morgen Lilli,
    für deinen Verteidigungseinsatz einen Orden
    für deine Fotos einen Kro(Kuss)!
    So traumhaft schön!
    Einen sonnigen Tag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen Lilli! Deine Krokuss Wiese ist wuuunnndderschön. Die hätte ich auch mit Händen und Füßen verteidigt. Diese Farben , einfach toll. Wir haben dieses Jahr auch welche im Garten auf dem Rasen, und am Graben. Weiß gar nicht wo die her kommen. Die letzten Jahre haben sie sich versteckt.
    Hab einen schönen Tag mit Gedanken an dieser schönen Wiese :)
    lg Täubchen

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich Tante Mali nur anschließen - wunderbar, wie ein Gemälde von Monet ;O)
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  4. OH WOW !!! Das ist ja unglaublich! Atemberaubende Natur.... wunderschön eingefangen :)

    Nora

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lii, wunderschöne Bilder und so süß geschrieben. Die Krokussblüte ist jedes Jahr wieder ein tolles Ereignis. Bei uns ganz in der Nähe ist auch so eine Wiese und da stehen die Leute auch immer mitten drin und machen Bilder. Ich stand da natürlich auch schon drin. Die Bilder habe ich ganz am Anfang meine Bloggerzeit vor 5 Jahren hier mal gezeigt. Vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar bei mir. Es freut mich sehr das es Dir bei mir gefällt. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lilli,
    die Bilder sind ja Seelenbalsam! Und eigenartig, mir geht es immer ganz genauso, wenn ich mit Kindern unterwegs bin und mir was vor die Linse kommt. Köstlich geschrieben!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lilli,
    was für wunderschöne Bilder! Ein Traum so eine Krokuswiese! Ich bin ganz verliebt in die KroKUSS-Collage :)
    Viele liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Lilli,
    ich hab dich heute erst entdeckt und musste direkt mal sehr lachen! Gott sei dank konntest du die hübschen Krokusse vor den bösen Kinderfüßen beschützen. ;-) War aber offenbar ne knappe Geschichte. ^^
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen