Dienstag, 15. Januar 2013

confusion



... oder ...



Habt ihr schon einmal eine Jumbotasse Milchkaffee mit drei (!) Teelöffeln Salz probiert?
Nein?
Ich auch nicht ... bis heute ...

Sämtliche Geschmacksknospen sind bis auf`s unkenntlichste geschrumpft

Und ich frage mich immer noch: wie konnte das passieren?

Denn ...


so (!) sieht es in meinem Schrank aus

man sieht deutlich einen Unterschied:
Oben links (groß) Zucker!
Unten rechts (klein) mit Schäufelchen: Salz!

Niemals, wirklich noch nie, habe ich das verwechselt ... 
bis eben auf heute



 Noch nie befand sich in der GROßEN Zuckerschütte ein Schäufelchen
oder in der KLEINEN Schütte Zucker
also eigentlich ist eine Verwechslung völlig ausgeschlossen
ist DAS Alzheimer, arrrghhhh

??????????????????

Der Schluck war echt grauslig!

Habt ihr auch schon einmal irgendeine Verwechslung erlebt, die euch zum schütteln brachte?
Immer her mit den Geschichten,bin gespannt, was ihr darüber zu plaudern habt

lichst, eure Lilli

Kommentare:

  1. Liebe Lilli,
    das war das Salz in deiner Suppe!Ha,ha das wird dir so schnell nicht mehr passieren!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. *Hihihi* Uns ist das auch passiert, nur mmgekehrt: Zucker statt Salz. Da schmeckt auch der beste Filetsteak nur noch lausig :-).
    Ganz liebe Grüße aus dem SEHR kalten Michigan, deine S.

    AntwortenLöschen