Mittwoch, 16. Dezember 2015

rumkugeln




Du brauchst noch ein kleines Mitbringsel?
Dann hab ich vielleicht was für dich:

Rumkugeln




 Zutaten: 1Biskuitboden für Obstkuchen
6-8 El Rum 
200g Zarbitterschokolade
50g gemahlene Mandeln
125g weiche Butter
1Tl Lebkuchengewürz

200g weisse Kuvertüre
Belegkirschen

Biskuitboden fein zerbröseln und mit Rum beträufeln. 15 Min ziehen lassen. 
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mit den Bröseln, Butter, dem Lebkuchengewürz
 und Mandeln verkneten. Ca. 25 Min kühlen, dann zu Kugeln formen. Nochmals kühlen.

Die weisse Kuvertüre im Wasserbad schmelzen-die Belegkirschen achteln.
Den Lollistab in die Kuvertüre tauchen und in die Kugel stechen.
Restliche Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Spitze abschneiden.
Die Kugeln damit verzieren und ein Stückchen Belegkirsche obenauf setzen.





Schmecken ein wenig nach Dominosteinen mit Wums und gehen auch ohne Lollistab.

Meine sind für die lieben Kollegen, als Dankeschön für ein gutes Arbeitsjahr!




Und mit dem Bild verabschiede ich mich und
 wünsche euch zuckersüße Weihnachten!

Hier wird am Wochenende noch Hochzeit gefeiert und dann das Fest vorbereitet. 
Zwischen den Tagen werde ich mich aber bestimmt nochmal melden.

Bis dahin: habt es besonders fein
 and 
*merry christmas *

Eure Lilli


Kommentare:

  1. Liebe Lilli,
    über so eine Leckerei würde ich mich auch freuen ;)
    Ich habe ja schon ewig keine Rumkugeln mehr gegessen.
    Dann wünsche ich ich dir viel Spaß auf der Hochzeit!
    Einen schönen 4.Advent
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  2. weihnachtsgeschenke aus der küche, sind immer die besten, finde ich. :-)
    ich freu mich da auch immer sehr darüber und deine rumkugeln sehen und klingen echt nachahmenswert.

    ich hab gestern gebrannte mandeln gemacht und muss mich jetzt echt beherrschen, sie nicht alle selbst aufzufuttern. ;-)

    liebe grüße und dir und deinen lieben ein schönes fest!
    rebecca

    dir

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen toll aus, liebe Lilly! Meine Kolleginnen bekommen auch immer was von mir! Ich bin ständig auf der Suche nach was Neuem!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen