Donnerstag, 11. September 2014

foodboard




... oder aus "alt mach neu" könnte es auch heißen ... 

denn mein "neues" foodboard ist eigentlich meine alte Küchentafel



Hier *klick könnt ihr einen Blick in meine Küche werfen
und auch die Tafel sehen, wie sie sonst aussieht.

Ich hab sie einfach umgedreht - hach, genial, oder?


Ich mag z.Zt. die sanften Töne des Naturholzes total gerne.
Das harte black musste ersteinmal weichen um Weite zu schaffen.

Holz und Weiß sind meine Lieblinge!



 Eigentlich steht mir ja noch zuviel in meiner Küche rum,
aber sie ist nunmal nicht allzu groß und diverse Sachen muss ich auch griffbereit haben.



So wie auch Rezepte die man gerne ausprobieren möchte,
sonst wird das nämlich nix ...
jetzt können sie am foodboard hängen und wenn sie dann gekocht
und für gut befunden wurden, kann das Gericht weiter ins Kochbuch wandern.

Zwischenlösung: perfekt!


Ein paar meiner Fotos habe ich mir auch ausgedruckt und angepinnt uuuund
dann gab es diese tollen Nudeln geschenkt!

Eigentlich hab ich mich mehr über die Verpackung gefreut, als über die Nudeln,
denn dieses feine Tütchen durfte jetzt in den Rahmen.
Macht sich als Deko doch wirklich gut, oder?


Die "freischwebende" Gabel ist die Aussteuer meines Vaters,
sie ist das Einzigste, was er mit in die Ehe gebracht hat.

Ich hab sie mit Posterstrips angeheftet-hält.


Die Letter sind ausgedruckt und in einen Stickrahmen gespannt.
Das ging trotz der Papierstärke recht gut. 

Ich bin von der Verwandlung ganz begeistert und sogar der M des Hauses bewundert 
das neue "alte" foodboard täglich!

So ist mit wenig doch echt viel geworden, zudem meine Küche jetzt auch größer aussieht.

cookingmoodboard 
=
foodboard

Mein kleines, feines "makeyourselfhappy"

Habt es fein!
Bald ist Wochenende!!!!

Eure Lilli
 





Kommentare:

  1. Hallo liebe Lilli,
    ich bin echt begeistert. Es sieht total anders aus und wirkt leichter und heller - find ich.
    Ich möchte dir am Liebsten zurufen: "Mach mir auch eins, mach mir auch eins...." *g* Leider ist die kleine Küche hier schon völlig zugestopft, da passt nix mehr hin - zu schade.
    Hab noch einen schönen Tag und viel Freude beim Rezepte ausprobieren.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  2. Ahaaa einfach umdraht..gor nit bled..schaut scheeen aus. ..hob no an feinen Tog. .bussaleee bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lilli,
    das neuen foodboard sieht klasse aus. Und Du hast viel Platz, um jede Menge Rezepte anzupinnen und auszuprobieren.
    Weiß mit hellem Holz finde ich auch sehr chic.
    Dir ein schönes nahes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lilli,
    da wäre mir dein toller Post beinahe durch die Lappen gegangen. Geht ja gar nicht ;)
    Das Foodboard ist klasse sowas fehlt mir auch noch in meiner Küche bloß wohin damit?
    Erstmal werde ich mir deinen Post morgen auf meibem PC nochmal anschauen denn ich schreibe gerade vom Handy aus und da sind die Bilder immer so Mini und dann noch mit müden Augen...
    Eine gute Nacht
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen