Dienstag, 27. Oktober 2015

wandelbar



Ups, da hab`ich mich aber schon länger hier nicht blicken lassen ...
zwischen einem erhöhtem Arbeitspensum lagen allerdings auch schöne Momente,
die mich davon abgehalten haben eine neuen post zu schreiben, bzw. euch zu besuchen.

Ausflüge u.a. nach Stuttgart, zur Buchvorstellung ins rosa Haus *klick und 
das Geburtstagsevent meiner nun 18jährigen Tochter wollten erlebt werden.

Ich schreibe bewusst Geburtstagsevent, da es sich bei einer großen Familie und
einem großen Freundeskreis mal eben um 80 Personen handelte (kreisch)

Aber es wurde alles gestemmt, bebacken und bekocht!
Zwischenzeitlich fühlte ich mich durchaus als Eventmanagerin (zwinker)

Jetzt aber zum Posttitel ... was ist denn nun wandelbar?

In unserem Flur musste sich was tun, 
denn die kühleren Temperaturen bringen es mit sich,
dass man wieder mehr mit Schal & Co unterwegs ist.



 Und jedes Jahr auf`s neue ärgere ich mich darüber dass bei uns Schuhsammlern
die Kommode voll ist und kein Schal, keine Mütze mehr Platz darin hat.

Alles wird immer irgendwo abgelegt ... doch damit ist jetzt Schluss!




Statt ablegen, können wir nun abwerfen, alles wird in diesem Korb gesammelt,
es sieht aufgeräumt aus und Mutter`n meckert nicht mehr ;))




Natürlich hab ich den Korb vom Schweden ein wenig gepimpt!
Griffe abgeschnitten, Sternchen drauf und noch kurz ein paar Troddeln gemacht - fertig!




Maximale pimpzeit: 1/2 Stunde!
Solche diy liebe ich! 




In der Weihnachtszeit kann ich mir gut vorstellen, dass ein 
kleines Bäumchen darin seinen Platz finden wird.
Ok, dann muss für Mütze, Handschuhe und Schal wieder
eine andere Lösung gefunden werden, aber ich bin da durchaus wandelbar.

So, nun schau ich mal, dass ich den Dreh bekomme um mich um 
meine Weihnachtsdeko zu kümmern, denn einige Ideen schlummern da schon in mir,
müssen aber vorbereitet werden. Ich halt euch auf dem Laufendem!

Bis bald, eure Lilli




Kommentare:

  1. Liebe Lilli,
    der Korb sieht toll aus und ist dazu echt praktisch. Wird gleich auf meine IKEA Liste gesetzt.
    Mit Pflanze kann ich mir auch vorstellen....am besten du holst noch einen Zweiten!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lilli,
    die Idee ist perfekt, ich glaube, das mache ich auch.
    Aus Platzgründen muss ich den Korb allerdings an die Türe im Flur hängen, denn bei zwei Leuten herrscht schon akute Platznot...
    Aber die Idee mopse ich mir.
    Deine schwarze Tasche gefällt mir...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. mei des kenn i alles immer an ah ECKN schmeiss,
    DO GFALLT MA de TASCH ja glei vuiiii bessa......

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lilli,
    habe soeben Deinen Blog gefunden und ich ein wenig bei Dir umgeschaut - schöne Dinge machst Du. Ich habe auch letztens ein DIY mit altem Tafelsilber gemacht. Ich bleib´ dann auch mal gleich hier. Bis bald mal und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lilli,
    hübsch sieht er aus, dein Korb! Ich habe übrigens ein ähnliches Mützen-Stulpen-Loops-und-Schal-Sammellager.... Prsaktisch, gelle?
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lilli, jetzt muss ich bei dir auch mal reinklicken =) Der Korb ist dir sehr schön gelungen, da bekommt man schon lust auf Weihnachten.

    AntwortenLöschen